Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    undercoverangel
    - mehr Freunde



http://myblog.de/diabolicangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Teufelskreis

Wieso mache ich immer den gleichen Mist und lerne nie aus meinen Fehlern.
Wenn ich dieses Jahr so Revue passieren lasse sollte ich doch eigentlich längst wissen das viele Dinge nur auf meine Kosten gehen.

Wieso bin ich ich bei gewissen Dingen so naiv und blauäugig. Ich verstehe mich selber nicht. Ehrlich.

Zu erst die Sache mit meinem Ex, mit dem ich so lange zusammen war was mich innerhalb kürzester Zeit soviel Nerven gekostet hat das es eigentlich für ein ganzes Leben reicht.
Eigentlich kann ich mich ja nicht beklagen. Als es aus war, war ich 22 und wir waren 6 1/2 jahre zusammen. Wer kann das schon von sich behaupten.

Tja es kam im Mai der nächste Tiefpunkt namens Paul.
Durch ihn hab ich meinen Ex vergessen aber das war schon das einzig positive.
Wie konnte ich es nur zulassen das mich ein Mensch so derart verändert das sogar meine Eltern gemeint haben so kennen sie mich gar nicht mehr.
Wieso habe ich mir jeden Tag nur angehört was an mir nicht alles schlecht ist. Angefangen von meiner Figur bis über meinen Sinn für den Haushalt tja sogar über meine OHRRINGE gab es beschwerden!!!!!
Es gab entweder Diskussionen oder ich habe es geschluckt nach dem Motto hör gar nicht hin.
Aber gegangen bin ich nicht.
Wie dumm von mir, ich weiß.
Ich konnte nicht mal mehr sagen das es Liebe war. Oh nein nicht unter den Bedingungen aber anscheinend bin ich ein Mensch der an so etwas eben festhält aus welchen Gründen auch immer.
Aber auch dieses Thema war nach 1 1/2 Monaten - zu lange 1 1/2 Monaten ein Ende.

Dann kam ich auf eine sehr schlaue Idee. Ich hatte die Nase voll. Hab mir gedacht ich gucke mir da von meiner besten Freundin etwas ab und werde kein Problem damit haben einfach mit jemanden Sex zu haben so just for fun ohne Verpflichtungen usw.

Und somit habe ich mich natürlich in die nächste Scheisse geritten.
Unter Anführungszeichen war es natürlich klar das es ein ONS eine Sexbez. oder was auch immer sein wird weil wenn man schon vor dem 1. Treffen darüber redet ist es doch mehr oder weniger eindeutig.
Anscheinend hat alles mehr oder weniger gepasst. Es blieb nicht bei einem mal sondern anfänglich 2x die Woche. Später alle 2 Wochen 1x aber das war auch für mich nicht das Problem. Schließlich haben wir jeden Tag miteinander geschrieben und schon alleine deswegen ging es mir "gut" ich dachte hey bei nur Sex hat man sicher nicht soviel Kontakt, versteht sich so gut usw und habe mich nicht nur verliebt sondern auch die Hoffnung gehabt das sich vielleicht doch mehr drauss entwickelt auch wenn ich die Anzeichen gesehen hab das es nie so sein wird aber mein Unterbewusst sein hat nicht aufgegeben.

Dieses Anzeichen war z.b das ich herausgefunden hab das er noch ein 2. Profil hat (haben uns ja im internet bei einer "Singlebörse" kennengelernt) wo er nur eine Affaire sucht und es hat mir natürlich wehgetan aber da ich nicht das Recht habe um mich da aufzuregen weil ist ja nix zwischen uns, hab ich das runtergeschlcukt. Sag ja bin voll dumm.
Aber mir war es egal weil wir trotzdem unseren regelmäßigen Kontakt hatten.

Tja das ist jetzt vorbei. Ich weiß nicht warum, ich nehme an er hat Ersatz gefunden. Aber auf jeden Fall haben wir seit ein paar Tagen keinen Kontakt mehr (hatten wir nur im MSN). Er ist nicht mehr online. Dafür aber sehr wohl mit seinem Pseudoprofil.
Es musste früher oder später so kommen. Aber wieder geht es auf meine Kosten weil ich nicht dagegen ankämpfen konnte keine Gefühle zu haben.

Und die ganze Zeit denke ich nur warum ich. Was habe ich falsch gemacht bzw. was ist falsch an mir.
Bin ich es nicht wert geliebt zu werden oder besser gesagt wie ein Mensch behandelt zu werden.
Scheint fast so.
12.12.07 23:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung